Standing in lessons increases concentration

More tasks made easier with kybun

Sitting dominates our lives from a young age.

The best way to change set structures and behaviour patterns is by incorporating movement and energy into everyday life at school.

The kybun mat simulates a soft, flexible surface. Even simply swaying on the kybun mat activates a range of different muscles. Studies show that moderately moving while learning makes learning easier and increases intelligence. In contrast, sitting still and concentrating result in significantly poorer results. What’s more, kybun prevents incorrect posture and relieves school-related stress.


Effect and benefits:

  • Increased concentration when learning
  • Increases creativity
  • The combination of moderate exercise and mental activity increases learning capacity
  • Improves posture
  • Improves coordination and body perception
  • Improves well-being
  • Burns calories, even during lessons
  • Is great fun
  • Helps reduce hyperactive behaviour

Customer testimonials

Doris Blum aus Zweisimmen, Schweiz

Doris Blum aus Zweisimmen, Schweiz

Guten Tag
Was ich in den letzten 16 Monaten erlebt habe, klingt wie ein Wunder. Zu verdanken habe ich es, davon bin ich überzeugt, zu einem sehr grossen Teil Ihrem Schuhwerk. Ich (56) trage regelmässig, passend zur Situation, den Trekkingschuh, die Sandale und im Winter den Winterstiefel. Sport gehört zu meinem Leben, seit ich Kind bin: Kunstturnen bis ich sechzehn war, Skifahren seit ich zwei bin und dazu gelegentlich zehn weitere Sportarten. An der Schule unterrichte ich Sport, habe nach dem Skirennsport (nationale Ebene, kein Spitzensport) die Berufsausbildung zum Ski- und Snowboardlehrer gemacht. Von Dezember bis Mai fahre ich leidenschaftlich gerne Ski und unterrichte auch.
Am 15. Februar 2013 bin ich in Montafon beim Freeriden nach einem Sprung über eine natürliche Geländeform in ein Loch gesprungen. Resultat s. Beurteilung aus folgendem MR -Bericht, Originaltext:
"Grad III- Läsion des medialen Seitenbandes proximal. Schräg von der Basis in die Unterfläche verlaufende Rissbildung im medialen Meniskushinterhorn. Lateraler Meniskus intakt. Nicht dislozierte Impressionsfraktur am latero-ventralen Tibiakopf, Spongiosafraktur am lateralendorsalen Kondylus. Keine Ruptur des vorderen oder hinteren Kreuzbandes.Wahrscheinlich vorbestehende leichte retropatelläre Chondropathie (Grad I). Grosser Erguss. Bakerzyste an typischer Stelle."
Nach langem Hin-und Her folgte ich mit meinem Entschluss dem Rat des Chirurgen, der von einer Operation abgesehen hatte. Das bedeutete, erst gar keine Belastung, dann das Eigengewicht des Beines und schliesslich nach 8 Wochen, Krücken gänzlich weglassen. Dank des weichen Auftritts, wagte ich von Beginn weg in Schritten zu gehen(durch positive psychische Beeinflussung). Es folgten erste Veloversuche und am 6. Juli die erste grosse Biketour von Interlaken über Habkern, Lombachalp, Sörenberg, Panoramastrasse, Giswil. Ohne Schmerzen!!! Am 31. Oktober stand ich auf dem Diableretsgletscher erstmals wieder auf den Skiern. Dann folgte eine lange Saison, natürlich inklusive (nachgeholte) Freeride-Week im Montafon, die ich vor einem Jahr leider nicht hatte beenden können. Seit Mai ist die Saison abgeschlossen und ich zeige im Turnen meinen Schülern ab und zu Sprünge vom Minitramp vor. d.h.:
Volle Bewegungsfreiheit und seit August 2013 NIE MEHR SCHMERZEN gehabt, dafür aber fast rund um die Uhr (Sandalen trage ich im Winter als Hausshuhe) einen Kybun-Schuh an den Füssen.
Dazu kommt, dass bei mir vor Jahren ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert worden ist. Damals habe ich MBT-Schuhe getragen. NIE MEHR RÜCKENPROBLEME gehabt!
Dem Schicksal, dem behandelnden Arzt, der Therapeutin- ihnen allen bin ich zu grossem dank für besten Beistand verpflichtet.
ABER GENAU ZU DIESER GRUPPE GEHÖRT AUCH IHRE ERFINDUNG, der KYBUN-SCHUH.
Das grosse Erstaunen in meinem Freundes-Familien-Sportlerkreis über den sensationellen Heilungsverlauf meines Unfallknies (seit November 2013 ist das Dossier beim Arzt abgeschlossen, seit Oktober gehe ich nicht mehr in die Physio) und meine Überzeugung, dass Ihre Schuhe mit höchster Wichtigkeit zur Genesung beigetragen haben, bewogen mich zu diesem Schreiben.
Vielleicht tragen Antworten Ihrer Kunden, wie diese hier, auch dazu bei, dass Krankenkassen künftig einen Beitrag an die Anschaffungskosten leisten.
Ich hoffe, dass Sie weiterhin innovativ forschen und entwickeln und freue mich, bei Ihnen als Kunde in besten Händen zu sein.
Mit riesiger Dankbarkeit und freundlichen Grüssen,
Doris Blum
Lesen Sie hier  PDF (103 KB) das Original-Mail als pdf.

Thomas Hofstetter, Lehrer Kantonsschule Wil, Schweiz

Thomas Hofstetter, Lehrer Kantonsschule Wil, Schweiz

Unsere Schüler haben drei Lektionen Sport in der Woche, den Rest davon verbringen sie sitzend. An dieser Tatsache wollten wir mit der kybun Matte etwas verändern.

Karim Sahraoui, Schulleiter, Zürich, Schweiz

Karim Sahraoui, Schulleiter, Zürich, Schweiz

Vor einem halben Jahr erlitt ich einen leichten Bandscheibenvorfall. Trotz Schmerzmitteln, konnte ich fast nicht mehr sitzen oder gar am Ort stehen. Sogar beim Gehen spürte ich Schmerzen im Kreuz, obwohl ich meine besten Turnschuhe anhatte. Mein medizinischer Masseur hat mich dann auf die kybun Produkte aufmerksam gemacht. Bald darauf habe ich mir zwei Paar kybun Schuhe, sowie eine kybun Matte gekauft. Seither bin ich begeisterter kybunianer. Meine kybun Schuhe dämpfen die Schläge im Rücken. Durch das regelmässige Spazieren wurde meine Beinmuskulatur gestärkt und ich spüre eine bessere Haltung beim Gehen. Dank der kybun Matte kann ich auch wieder am Stehpult arbeiten. Ich bleibe ständig in Bewegung und mein Rücken ist nie statisch. Ich bin froh, dass es mir heute gesundheitlich wieder besser geht. Ich bin überzeugt, dass mir auch die kybun Produkte einen Grossteil dazu beigetragen haben. Ich kann den kybun Schuh und die kybun Matte bei Rückenbeschwerden vorbehaltlos weiterempfehlen.


Media reports about kybun in schools

tiistaina 30. tammikuuta 2018Damit die Kinder endlich stillsitzen Lehrer ziehen Primarschüler Sandwesten an

Damit die Kinder endlich stillsitzen Lehrer ziehen Primarschüler Sandwesten an

Damit Kinder in der Schule besser stillsitzen, zieht man ihnen in Deutschland bis zu fünf Kilogramm schwere Sandwesten an. In der Schweiz wird diese Methode wohl keine Schule machen.[lisää]

tiistaina 05. huhtikuuta 2016Was machen Kinder in der Schule, wenn sie nicht still sitzen können?

Was machen Kinder in der Schule, wenn sie nicht still sitzen können?

Sie fangen an mit dem Stuhl zu kippeln und herum zu zappeln. Also lieber die Kleinen aufstehen lassen, denn das Stehen fördert die Konzentration. Deshalb finden wir in immer mehr Schulen Stehpulte.[lisää]

perjantaina 29. tammikuuta 2016Stehtische sind nicht nur gesund – sie sind auch gut fürs Hirn

Stehtische sind nicht nur gesund – sie sind auch gut fürs Hirn

Stehtische können nicht nur gut für unsere Gesundheit sein, sondern auch unsere kognitiven Fähigkeiten steigern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die an einer texanischen Highschool durchgeführt...[lisää]

tiistaina 01. joulukuuta 2015Seit 7 Jahren lernen die Schüler auf dem kyBounder

Seit 7 Jahren lernen die Schüler auf dem kyBounder

An der Kantonsschule Wil SG lernen Schüler seit sieben Jahren im Stehen auf dem kyBounder. Wer geistig viel leisten muss, sollte hin und wieder am Stehtisch arbeiten – das entlastet den Körper,...[lisää]

torstaina 10. syyskuuta 2015Auf den Füssen lernt sich's besser!

Auf den Füssen lernt sich's besser!

Was Hänschen nicht bewegt, bewegt Hans nimmermehr. Kinder brauchen Bewegung – auch während dem Unterricht. Denn Sitzen senkt nicht nur den Energieverbrauch, sondern führt auch zu schlechteren...[lisää]

tiistaina 07. huhtikuuta 2015Schulbesuch St. Gallen

Schulbesuch St. Gallen

«schule bewegt»-Götti Nicolas Fischer hat die SchülerInnen der Primarschule Grossacker in St.Gallen SG am 27.02.15 besucht und sich mit ihnen direkt im Klassezimmer bewegt.[lisää]

maanantaina 30. maaliskuuta 2015Im Stile eines Flamingos

Im Stile eines Flamingos

Im Oberstufenzentrum Buechenwald wird seit einigen Jahren mit höhenverstellbaren Tischen und kyBounder Matten von Zeit zu Zeit stehender Unterricht betrieben. Olivier Bosshardt, der aktuell eine...[lisää]

keskiviikkona 28. toukokuuta 2014The kybun mat goes to school

The kybun mat goes to school

Movement promotes quiet and concentration.[lisää]

maanantaina 30. syyskuuta 2013Bewegung ist lebenswichtig!

Bewegung ist lebenswichtig!

Ein ergodynamisches Konzept für ganzheitliches Lernen und menschliche Entwicklung.[lisää]

torstaina 15. maaliskuuta 2012In Waldstetten muss kein Schüler mehr sitzen bleiben

In Waldstetten muss kein Schüler mehr sitzen bleiben

Waldstetten In der Grundschule Waldstetten will nun kein Schüler mehr sitzen bleiben. Stehen ist dort nämlich Teil eines neuen Unterrichtskonzepts. Die Grundschule Waldstetten hat Stehpulte...[lisää]

keskiviikkona 16. joulukuuta 2009Schluss mit Sitzenbleiben

Schluss mit Sitzenbleiben

Ein Jahr kybun Klassenzimmer. Schüler, Lehrer und Ärzte sind begeistert vom bewegten Lernen.[lisää]

tiistaina 07. huhtikuuta 2009Der Trend des "Fliegenden Klassenzimmer" hat jetzt Bayern erreicht

Der Trend des "Fliegenden Klassenzimmer" hat jetzt Bayern erreicht

Die Grundschule in Straßlach-Dingharting ist die erste Schule in Bayern, die ihre Schüler auf dem weichelastischen kyBounder in aufrechter Körperhaltung lernen läßt[lisää]

sunnuntaina 12. lokakuuta 2008RTL über kybun: Niemand will sitzen bleiben.

RTL über kybun: Niemand will sitzen bleiben.

In der Falkschule in Hamm will nun auch wortwörtlich kein Schüler mehr sitzen bleiben. Stehen, das lange als Strafe galt, ist nun Teil eines neuen Unterrichtskonzepts. Diese Schule hat als erste in...[lisää]

tiistaina 30. syyskuuta 2008kybun Klassenzimmer interessiert ganz Asien!

kybun Klassenzimmer interessiert ganz Asien!

Das fliegende Klassenzimmer in Wil (St.Gallen, Schweiz) weckt das Interesse der Fachleute rund um den Globus! Eine Koreanische TV-Crew besuchte das fliegende Klassenzimmer und fragte die Schüler wie...[lisää]

torstaina 28. elokuuta 2008Das kybun Klassenzimmer setzt sich durch - Neumarker haben Stehvermögen

Das kybun Klassenzimmer setzt sich durch - Neumarker haben Stehvermögen

Schüler und Lehrer in Neumark sind von dem kybun Klassenzimmer überzeugt. Jetzt geht es mit Begeisterung an den nächsten fliegenden Klassenraum.[lisää]

maanantaina 25. elokuuta 2008Sachsen hat das beste Bildungssystem - Dank kybun?

Sachsen hat das beste Bildungssystem - Dank kybun?

"Fliegendes Klassenzimmer" von kybun hilft dem Bundesland Sachsen den Status dynamisches Musterland zu festigen. Sachsens Bildungssystem rangiert in der Studie des Institutes der Deutschen...[lisää]

torstaina 21. elokuuta 2008Wil: Kantischüler lernen im Stehen!

Wil: Kantischüler lernen im Stehen!

Die Kanti Wil hat das erste Schulzimmer mit Stehpulten und elastischen Federböden. Seit zwei Wochen ziehen Schüler ihre Schuhe aus zum Lernen[lisää]

keskiviikkona 30. heinäkuuta 2008AKTUELL: Repräsentative Umfrage über das fliegende Klassenzimmer

AKTUELL: Repräsentative Umfrage über das fliegende Klassenzimmer

Was vor 6 Monaten an der Mittelschule in Neumark in Sachsen (DE) mit bundesweiter Beachtung begann... [lisää]

tiistaina 22. heinäkuuta 2008Schüler in Neumark "stehen" weiterhin gern auf kyBounder

Schüler in Neumark "stehen" weiterhin gern auf kyBounder

Was vor 6 Monaten an der Mittelschule in Neumark in Sachsen (DE) mit bundesweiter Beachtung begann, wird jetzt von den Schülern mit Freude und Eifer fortgesetzt. Das Lernen auf dem kyBounder -...[lisää]

torstaina 03. heinäkuuta 2008kyBounder im Einsatz in der Schule Amriswil

kyBounder im Einsatz in der Schule Amriswil

Seit rund 3 Wochen sind bei der Lehrerin Marie-Theres Schläpfer in der 3. Klasse in Hemmerswil kyBounder - im Volksmund auch als Stehmatte oder Gesundheitsmatte bezeichnet - im Testbetrieb. 4...[lisää]

maanantaina 30. kesäkuuta 2008Hier bleibt keiner mehr sitzen!

Hier bleibt keiner mehr sitzen!

Was bedeutet der kyBounder im Klassenzimmer für den Gebäude- und Reinigungsverantwortliche und seine Mitarbeitenden? [lisää]

torstaina 12. kesäkuuta 2008kybun im Infomagazin "MDR Regional"

kybun im Infomagazin "MDR Regional"

Das TV-Magazin MDR berichtet über die Mittelschule Neumark (DE) und dessen landesweit erstes kybun-Klassenzimmer, welches das Lernverhalten der Schülerinnen und Schüler massgebend beeinflusst. [lisää]

sunnuntaina 01. kesäkuuta 2008Migros Magazin berichtet über kybun!

Migros Magazin berichtet über kybun!

MIGROS MAGAZIN: "Sie nehmen den Schülern Stühle und Lehrer weg oder schicken sie zum Lernen an die frische Luft. Einzelne Schweizer Gymnasien brechen mit veralteten Unterrichtsformen."[lisää]

keskiviikkona 21. toukokuuta 2008Fliegendes Klassenzimmer: Erfolg bei Schüler

Fliegendes Klassenzimmer: Erfolg bei Schüler

DE - Neumark. Beinahe drei Monate lernen die Neumarker Mittelschüler jetzt bereits an Stehpulten. Sitzbänke haben dort ausgedient. Durch die Stehpulte sollen die Kinder körperlich gesünder lernen...[lisää]

tiistaina 20. toukokuuta 2008Fitness Englisch® - Weichelastisch Lernen

Fitness Englisch® - Weichelastisch Lernen

20Minunten berichtet über Fitness Englisch. Dahinter steht ein bewegtes Lernkonzept: Englisch lernen beim Laufen oder laufen beim Englisch Lernen! [lisää]

keskiviikkona 14. toukokuuta 2008Ö3 berichtet: kybun - Federleicht lernen!

Ö3 berichtet: kybun - Federleicht lernen!

Als erste Schweizer Schule hat die Kantonsschule Wil die Stühle aus einem Klassenzimmer verbannt. Künftig büffeln die Schüler an Stehpulten in Socken auf elastischen Gesundheitsmatten, den...[lisää]

maanantaina 12. toukokuuta 2008TeleTop: Lernen ohne Stühle...

TeleTop: Lernen ohne Stühle...

Als erste Schweizer Schule hat die Kantonsschule Wil die Stühle aus einem Klassenzimmer verbannt.[lisää]

maanantaina 05. toukokuuta 2008Fliegendes Klassenzimmer sorgt für Schlagzeilen!

Fliegendes Klassenzimmer sorgt für Schlagzeilen!

Als erste Schweizer Schule hat die Kantonsschule Wil die Stühle aus einem Klassenzimmer verbannt. [lisää]

tiistaina 29. huhtikuuta 2008DRS1: Jetzt wird im Stehen gelernt!

DRS1: Jetzt wird im Stehen gelernt!

Die Schulbank drücken war gestern. Heute wird im Stehen gelernt - zumindest in Wil im Kanton St. Gallen. Dort wurde heute das erste Klassenzimmer ohne Stühle in Betrieb genommen.[lisää]

maanantaina 28. huhtikuuta 2008Blick: Sie stehen auf die Schule!

Blick: Sie stehen auf die Schule!

Stehtische statt Pulte, elastisch federnde Matten statt Stühle – die Kanti Wil zeigt sich innovativ.[lisää]

sunnuntaina 27. huhtikuuta 2008Das ORF berichtet über das stehende Klassenzimmer

Das ORF berichtet über das stehende Klassenzimmer

Schweizer lernen im Stehen – Stellen die Österreicher fest. Das fliegende Klassezimmer macht auch in Österreich Schlagzeilen.[lisää]

sunnuntaina 27. huhtikuuta 2008Erste Schulklasse ohne Stühle in Wil

Erste Schulklasse ohne Stühle in Wil

Wil (CH) - Locker stehen die Kanti-Schüler an einem Stehpult. Ihre Schuhe haben Sie ausgezogen, in Socken stehen sie auf weich-elastischen Federböden. Mit dem ersten Schulzimmer der Schweiz dieser...[lisää]

lauantaina 26. huhtikuuta 2008Radio Zürisee: Unterricht im Stehen?

Radio Zürisee: Unterricht im Stehen?

Sich im Stuhl fläzen und träge im Pult hängend dem Unterricht folgen? Das war gestern, zumindest in einem bestimmten Klassenzimmer an der Kantonsschule Wil.[lisää]

perjantaina 25. huhtikuuta 2008Das stehende Klassenzimmer

Das stehende Klassenzimmer

Die Schulbank drücken war gestern. Heute wird im Stehen gelernt - zumindest in Wil im Kanton St. Gallen. Dort wurde heute das erste Klassenzimmer ohne Stühle in Betrieb genommen.[lisää]

perjantaina 25. huhtikuuta 2008Tele Züri: Lernen im Stehen

Tele Züri: Lernen im Stehen

Stehtische statt Pulte, elastisch federnde Matten statt Stühle – die Kanti Wil zeigt sich innovativ.[lisää]

perjantaina 25. huhtikuuta 2008Das stehende Klassenzimmer

Das stehende Klassenzimmer

Die Schulbank drücken war gestern. Heute wird im Stehen gelernt - zumindest in Wil im Kanton St. Gallen. Dort wurde das erste Klassenzimmer ohne Stühle in Betrieb genommen.[lisää]

perjantaina 25. huhtikuuta 2008Fliegendes Klassenzimmer: "Wir stehen voll dahinter"

Fliegendes Klassenzimmer: "Wir stehen voll dahinter"

Stehtische statt Pulte, elastisch federnde Matten statt Stühle – die Kanti Wil zeigt sich innovativ.[lisää]

perjantaina 25. huhtikuuta 2008RADIO TOP: Lümmeln in der Bank war gestern

RADIO TOP: Lümmeln in der Bank war gestern

Als erste Schweizer Schule hat die Kantonsschule Wil heute die Stühle aus einem Klassenzimmer verbannt. Ab sofort stehen die Schüler auf einer Federmatte an einem Stehtisch.[lisää]

keskiviikkona 23. huhtikuuta 2008Der Unterricht im Stehen kommt!

Der Unterricht im Stehen kommt!

In Wil (SG) eine neue Ära des schulischen Lernens in der Schweiz an: Kanti-Schüler lernen im Stehen. [lisää]

tiistaina 22. huhtikuuta 2008Das Klassenzimmer ohne Stühle kommt!

Das Klassenzimmer ohne Stühle kommt!

Am 24. April bricht in Wil (SG) eine neue Ära des schulischen Lernens in der Schweiz an: Kanti-Schüler lernen im Stehen. [lisää]

maanantaina 14. huhtikuuta 2008Schule Merkmal setzt auf kybun im Unterricht

Schule Merkmal setzt auf kybun im Unterricht

Das Bewegungskonzept der Merkmal-Schule beruht auf der Erkenntnis, dass das bewegte Lernen sowie das Training der Körperkoordination eine nachhaltige und tiefgreifende Wirkung auf die Lernleistung...[lisää]

torstaina 27. maaliskuuta 2008"Apotheken Umschau" berichtet über kybun

"Apotheken Umschau" berichtet über kybun

Die Apotheken Umschau (DE) berichtet über die innovative Mittelschule Neumark (DE). Ab sofort werden die Schülerinnen und Schüler während dem Unterricht im landesweiten Ersten kybun-Klassenzimmer in...[lisää]

maanantaina 18. helmikuuta 2008BRAVO Magazin: Unterricht im Stehen?

BRAVO Magazin: Unterricht im Stehen?

BRAVO Report: Was bringt Unterricht im Stehen? Das ist einmalig in Deutschland: In der Realschule in Neumark/Sachsen gibt es ein Klassenzimmer ohne Stühle und Tische! Krass: Die Schüler können eine...[lisää]

tiistaina 12. helmikuuta 2008TV-Beitrag: kybun in der Mittelschule Neumark

TV-Beitrag: kybun in der Mittelschule Neumark

Das "Vogtland Journal" berichtet über die innovative Mittelschule Neumark (DE). Ab sofort werden die Schülerinnen und Schüler während dem Unterricht im landesweiten Ersten kybun-Klassenzimmer in...[lisää]

sunnuntaina 10. helmikuuta 2008hr1 Radiobeitrag: Besser lernen aus dem Stand

hr1 Radiobeitrag: Besser lernen aus dem Stand

Der Hessische Rundfunk im Gespräch mit Dr. Dieter Breithecker, Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung.[lisää]

tiistaina 05. helmikuuta 2008US-Zeitung: kybun Klassenzimmer ein Hit!

US-Zeitung: kybun Klassenzimmer ein Hit!

Die Amerikanische Wochen-Post titelt diese Woche: "Schüler der Mittelschule im vogtländischen Neumark (Sachsen) können seit dieser Woche an Stehpulten lernen."[lisää]

sunnuntaina 03. helmikuuta 2008kybun: Besser lernen aus dem Stand

kybun: Besser lernen aus dem Stand

Die Frankfurter rundschau berichtet über den kybun Klassenraum mit Stehpulten.[lisää]

tiistaina 29. tammikuuta 2008Online Video: Das 1. kybun Schulzimmer

Online Video: Das 1. kybun Schulzimmer

Sehen Sie hier ein TV-Bericht über die innovative Mittelschule Neumark (DE). Ab sofort werden die Schülerinnen und Schüler während dem Unterricht im landesweiten Ersten kybun-Klassenzimmer in...[lisää]

torstaina 24. tammikuuta 2008Aktuell: kybun im PRO7 Magazin "SAM"

Aktuell: kybun im PRO7 Magazin "SAM"

Das Pro7 TV-Magazin "SAM" berichtet über die Mittelschule Neumark (DE) und dessen landesweit erstes kybun-Klassenzimmer, welches das Lernverhalten der Schülerinnen und Schüler massgebend...[lisää]

keskiviikkona 23. tammikuuta 2008Jetzt online: kybun im RTL-Morgenmagazin "Punkt 9"

Jetzt online: kybun im RTL-Morgenmagazin "Punkt 9"

Das RTL Morgenmagazin "Punkt 9" berichtete über das landesweit erste kybun-Klassenzimmer. [lisää]

tiistaina 22. tammikuuta 2008Neumark und das gesunde Lernen im Stehen

Neumark und das gesunde Lernen im Stehen

Die Freie Presse berichtet über die Mittelschule Neumark (DE) welche das landesweite Erste kybun-Klassenzimmer präsentiert hat. Ab sofort werden die Schülerinnen und Schüler während dem Unterricht...[lisää]

lauantaina 19. tammikuuta 2008kybun als "Bild des Tages" bei Bluewin

kybun als "Bild des Tages" bei Bluewin

Mindestens während einer Schulstunde pro Tag heisst es für die Kids der Grundschule in Neumark (D): hoch die Tische![lisää]

perjantaina 18. tammikuuta 2008Bildzeitung berichtet über kybun-Schulprojekt

Bildzeitung berichtet über kybun-Schulprojekt

Die Bildzeitung berichtet über die Mittelschule Neumark (DE), welche das landesweit erste kybun Klassenzimmer präsentiert hat. Ab sofort werden die Schülerinnen und Schüler während des Unterrichts...[lisää]

torstaina 17. tammikuuta 2008Expertin aus Wiesbaden lobt Stehpulte

Expertin aus Wiesbaden lobt Stehpulte

Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltung und Bewegungsförderung in Wiesbaden lobt das Projekt der Mittelschule Neumark (DE), welche das landesweite erste kybun Klassenzimmer präsentiert hat.[lisää]

lauantaina 12. tammikuuta 2008Das Klassenzimmer der Zukunft in Neumark

Das Klassenzimmer der Zukunft in Neumark

Die Zeitung "Freie Presse" berichtet über die Mittelschule Neumark (DE) welche das landesweite erste kybun-Klassenzimmer präsentiert hat. Ab sofort werden die Schülerinnen und Schüler während des...[lisää]

perjantaina 11. tammikuuta 2008Deutschlandpremiere: kybun im Klassenzimmer

Deutschlandpremiere: kybun im Klassenzimmer

In Deutschland hat die Mittelschule Neumark das landesweite Erste kybun-Klassenzimmer präsentiert, welches am 12. Januar 2008, an die Schüler und Lehrer zum "Tag der offenen Tür" übergeben wurde. Das...[lisää]

torstaina 23. elokuuta 2007SBW-Primaria mit kyBoundern ausgestattet

SBW-Primaria mit kyBoundern ausgestattet

Der neue Gumpiraum der SBW-Primaria in St. Gallen wurde mit fünf Meter langen kyBounder Bahnen ausgestattet. Nun können die Kinder in der Spielzone federleicht toben und sich bewegen. Mehr dazu im...[lisää]